Suche
  • Ich begrüße Sie herzlich
  • auf meiner Klangweg-Seite.
Suche Menü

Entspannungstherapie

In meinen Entspannungstherapien arbeite ich mit meinem Klienten stets sehr intensiv an seiner eigenen, achtsamen Selbstwahrnehmung. Wenn Sie Ihre wahren Gedanken, Gefühle, Bedürfnisse und Wünsche wahrnehmen, sie aussprechen und umsetzen, lernen sie sich sehr gut kennen.

Sie entdecken während dieses Prozesses auf der körperlichen und auf der psychischen Ebene konditionierte Charakterzüge, Gedanken und Verhaltensweisen, die Sie sich oft schon in der frühen Kindheit, weil die Situation oder das Umfeld es von Ihnen scheinbar so „verlangte“, z.B. als Selbstschutz vor inneren Verletzungen, angewöhnt haben.

Diese konditionierten Angewohnheiten entsprechen häufig nicht Ihren wahren, inneren Wünschen und Bedürfnissen und können eine Veränderung Ihrer Lebens- und Verhaltensweise verhindern.

Ich begleite Sie gerne dabei, Ihre eigenen Kompensationsmuster zu erkennen und wenn gewünscht zu transformieren, als Basis für das Erreichen Ihres individuellen Therapieziels.

Referenzen zur Entspannungstherapie:

"Unser Sohn, 7 Jahre, geht alle zwei Wochen zu Frau Tasche in die Entspannungstherapie.
Es tut ihm sehr gut. Frau Tasche arbeitet wirklich an der Ursache der Probleme von ihm und findet tolle vielseitige Lösungsansätze für seine Probleme (kindgerechte Meditation, Yogaübungen, Klangschalen-Behandlung mit Unterstützung vom Hund Emma und auch Sachen, die er selber zu Hause anwenden kann).
Er hat sich schon in kurzer Zeit sehr positiv verändert. Jetzt ist er in der Schule nicht mehr unruhig und weniger leistungsorientiert und perfektionistisch als vorher.
Die Bauch- und Kopfschmerzen sind auch fast verschwunden. Sogar die Verdauungsproblemchen sind weg.
Nach jeder Stunde gibt Frau Tasche Hausaufgaben und viele hilfreichiche Informationen zum jeweiligen Thema (u.a. stressbewältigung, Selbstliebe, Erziehungs-Tips). Vielen Dank für die Unterstützung, Frau Tasche!"

J. Fischer, Opfingen

"Wir kamen mit unserem Sohn zu Frau Tasche in die Entspannungstherapie, da er öfters Probleme mit der Konzentration hatte und auch schnell über sich selbst wütend war.
Von Anfang an hat er sich bei Frau Tasche und Emma sehr wohl gefühlt.
Die Übungen zur Entspannung und das Spielen mit Emma haben dazu beigetragen, dass er sich besser konzentrieren kann und er hat gelernt, sich mit kleinen Tips und Tricks selbst dahin zu bringen.
Dafür sind wir Frau Tasche sehr dankbar."

N.Armbruster, Heitersheim

"Ich bin seit einem halben Jahr bei Frau Tasche in der Entspannungstherapie und kam aufgrund eines Traumas zu ihr.
An manchen Tagen brauch ich in der Therapie zusätzliche Unterstützung von Atem- oder Klangtherapie oder Stimmübungen, um einen emotionalen Konflikt oder Herausforderungen verarbeiten zu können. Trotz vielerlei Möglichkeiten an Mittel, ist ein tiefes Gespräch eine genauso große Bereicherung für mich. Wir arbeiten nur an den Themen, die ich bereit bin zu verarbeiten und haben beispielsweise auch schwere Gespräche vorbereitet und geübt.
Im Gegensatz zum Anfang sind die zerbrochene Teile von mir wieder eins geworden und ich finde immer mehr zu mir selbst, sodass die Person die ich eigentlich bin, sich entfalten kann.
Frau Tasche unterstützt mich mein eigenes Leben zu meistern und dafür bin ich ihr unendlich dankbar. Egal ob es Zeit ist, ein Erlebnis zu verarbeiten oder man im täglichen Leben zu seinen Grenzen stößt, ist hier ein Raum gegeben, der jedem was unglaubliches auf den Weg mitgeben kann und sogar die Stimme wird automatisch zu ihrem wahren Klang mit therapiert.
Ein Geschenk für die Seele! "

H. Ahrens, Ballrechten-Dottingen