Suche
  • Ich begrüße Sie herzlich
  • auf meiner Klangweg-Seite.
Suche Menü

Ablauf & Inhalte der Entspannungstherapie

Die Basis meiner Entspannungstherapien ist die Arbeit meiner Klienten an ihrer achtsamen Selbstwahrnehmung. Seinen Körper (Muskeln, Atmung, Stimme…) zu spüren, bedeutet, seine Gedanken kurzzeitig bewusst  nicht zu beachten. Logisch, und einfach umzusetzen, oder?

Ich lade Sie ein, sich im Alltag zu beobachten. Wie oft sind Sie in der gedanklichen, der Kopfebene, wann spüren Sie im Vergleich dazu bewusst Ihren Körper und Ihre Seele, wobei es um Ihre wahren Gefühle geht?

Hier liegt der Schlüssel dafür, im normalen Alltag und sogar in stressigen Alltagsphasen für sein eigenes Wohlbefinden sorgen zu können. Denn nur Sie kennen Ihre wahren Gedanken und Gefühle.

Die Therapieziele gestalten sich individuell und nach den persönlichen Anliegen des Klienten. Der Therapieverlauf wird stets dokumentiert, um z.B. die Therapieziele zu evaluieren.

Gerne begleite ich Sie in der Bewusstseinsarbeit dabei, Ihr zu bearbeitendes Thema selber herauszufinden.

„Aus einer Vielzahl von sehr verschiedenen Therapieansätzen finden wir gemeinsam die für Sie effektiven Möglichkeiten, Ihr individuelles Ziel zu erreichen.“  Katia Tasche

Die Inhalte Ihrer Entspannungstherapie könnten folgende sein:

  • Steigerung der Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung durch Bewusstseinsarbeit
  • Erweiterung der Stresstoleranz
  • Techniken zum Selbstschutz vor selbst erzeugtem und/oder von anderen Personen projiziertem Stress (Abgrenzung/für sein Wohlbefinden sorgen)
  • Lernen verschiedener Entspannungstechniken wie z.B.:
    • Progressive Muskelentspannung
    • Autogenes Training
    • Traum-/Phantasiereisen
    • (Klang-)Meditation
    • Gesprächsarbeit, wie Teileinterviews
    • Atem- und Stimmübungen
    • manuelle Techniken wie Cranio-Sacral-Therapie
    • die eigenen Körpersignale wahrnehmen und deuten lernen (z.B. Muskuläre Anspannung, den Atemablauf und Stimmklang als Zeichen für innere Seelenzustände)
    • Arbeit am Transfer des Gelernten in den Alltag

Ablauf einer Therapieeinheit

  1. Teil : Zu Therapiebeginn findet eine Diagnostik mit einem ausführlichen Anamnesegespräch statt. Im weiteren Therapieverlauf klären wir gemeinsam Ihre individuellen Anliegen, Wünsche und/oder im Alltag aufgekommene Fragen.
  2. Teil: Im zweiten Teil geht es darum, an Ihren individuellen Therapiezielen zu arbeiten. Hierzu wenden wir ganzheitliche Entspannungstechniken an oder arbeiten an einer Auflösung von emotionalen Blockaden mithilfe von Gesprächsarbeit (z.B. Teileinterview).
  3. Teil: Der Fokus liegt hier auf der Nachbesprechung neu gewonnener Erkenntnisse. Gemeinsam erarbeiten wir Möglichkeiten für den Transfer des Gelernten in den Alltag. „Hausaufgaben“ dienen dazu, Ihr Therapieziel schneller zu erreichen.

Therapieverlauf bei Menschen mit geistiger Behinderung und Kindern

Bei Menschen mit einer ausgeprägten geistigen Behinderung oder auch bei Kindern gestaltet sich der Therapiestunden-Ablauf wie oben erwähnt. Übungen, Gesprächs-Arbeit etc. werden dabei an den kognitiven Entwicklungsstand angepasst, bzw. kindgerecht gestaltet. Hierzu finden Sie unter  LINK: Kreis für entspanntes Entspannen mögliche Therapieinhalte.

Auf Wunsch kann die Entspannungs-Therapie auch gerne tiergestützt durch die Begleitung meiner Therapiehündin Emma durchgeführt werden (s. auch Tiergestützte Therapie). Emma wird in der Entspannungstherapie wie auch in der Logopädie, gezielt innerhalb oder außerhalb von Übungssituationen eingesetzt.

Preise

  • 60-minütige Entspannungstherapie: 59 Euro
  • 90-minütige Entspannungstherapie: 87 Euro
  • Paketpreis, 6 x 60-minütige Entspannungstherapie: 350 Euro
  • Paketpreis, 6 x 90-minütige Entspannungstherapie: 517 Euro