Suche
  • Ich begrüße Sie herzlich
  • auf meiner Klangweg-Seite.
Suche Menü

Klangtherapie

Die heilende Wirkung von Klängen

Zurück zu unseren Wurzeln

In meiner täglichen Arbeit setze ich als Hilfsmittel (bei Bedarf und/oder auf Wunsch) individuell sogenannte archaische Instrumente ein. Diese Instrumente existierten schon in der frühen Menschheits-Geschichte, aus ihnen entwickelte sich unsere Kultur.

Die besondere Eigenschaft dieser Instrumente ist, dass sie zwar weniger Melodien spielen können, dafür aber eine intensive und klangvolle Schwingung besitzen. Ihre natürlichen Klänge können unter Umgehung unseres rationalen Bewusstseins bis tief in unsere körperlichen und seelischen Schichten, ins Unbewusste vordringen. So kann der Körper sich selbst regulieren. Körperpartien, Organe sowie die Psyche werden durch die Schwingungen der Instrumente aktiviert oder entspannt, körperliche und emotionale Blockaden gelöst. Außerdem können positive und negative Erlebnisse der Vergangenheit und die eigenen, wahren Wünsche und Bedürfnisse bewusst werden.

Je nach der eigenen Lebensgeschichte, der Offenheit für das Einlassen auf die Klänge und das Annehmen der entstehenden Gefühle usw., haben die Klänge individuell verschiedene Auswirkungen auf den einzelnen Klienten.

Die Klänge sind magisch und mystisch. Sie helfen mir dabei, einen Zugang zu meinem wahren Inneren zu finden. Mal entspannen sie meinen Körper und Geist, mal aktivieren sie mich, eine  spannende Selbsterfahrungs-Kraft geben sie mir immer. Katia Tasche

In der Logopädie und Entspannungstherapie habe ich beobachtet, dass gerade Kinder diese besonderen Klänge genießen und auch im Bereich ADHS eine beruhigende Wirkung haben.

Kinder stehen den Klängen offen und neugierig gegenüber, während Erwachsene anfangs manchmal rational und skeptisch sind. Doch auch sie schätzen bald die heilsame Wirkung der geistigen und körperlichen Selbstregulation durch die Klangtherapie.

60-minütige Klangtherapie:  59 Euro